Dämmstoffarten im Vergleich am Informationsstand
18.12.2019

Schwerpunktthema Dämmung

Am Stand von energiekonsens bieten wir zu den 14. Bremer Altbautagen Informationen und Beratung rund um das Thema Dämmung.
  

Als Veranstalter der Bremer Altbautage bietet energiekonsens Informationen und Beratung dazu, wie man klimafreundlich baut und wohnt und hilft mit konkreten Unterstützungsangeboten weiter.

Am Informationsstand von energiekonsens dreht sich dieses Jahr schwerpunktmäßig alles rund um das Thema Dämmung. Die Besucherinnen und Besucher können sich hier über Wärmeschutzmaßnahmen informieren, die Eigenschaften verschiedener Dämmstoffe anhand von Ausstellungsmodellen kennenlernen und sich beraten lassen.

Dämmen lohnt sich
Investitionen in den baulichen Wärmeschutz steigern den Wohnkomfort und den Wert der Immobilie und senken gleichzeitig Energieverbräuche und –kosten. Eine Modernisierung ist damit ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz.

Dämmen lohnt sich: Die meiste Wärme – und damit teure Energie – entweicht über Fassade, Fenster, Dach und Keller. So gehen je nach Baujahr und -art des Hauses sowie der verwendeten Bauteile 25 bis 30 Prozent über die Außenwände, 10 bis 30 Prozent über das Dach, 10 bis 20 Prozent über die Fenster und 5 bis 10 Prozent über Keller und Bodenplatte verloren. Hier gibt es demnach hohe Einsparpotenziale.

Neues Angebot von energiekonsens: Dämmvisite
Wer sich für die energetische Modernisierung des eigenen Altbaus interessiert, der kann sich für das neue Angebot von energiekonsens – die Dämmvisite – anmelden. Bei dieser Beratung erfolgt in einer Vor-Ort-Begehung ein Kurz-Check des gesamten Gebäudes durch einen geschulten, unabhängigen Energieberater. Der etwa eineinhalbstündige Check beinhaltet zudem ein Beratungsgespräch, bei dem die Ergebnisse der Begehung gemeinsam besprochen und passende Förderungsmöglichkeiten genannt werden. Im Anschluss wird eine Mappe mit den empfohlenen Maßnahmen ausgehändigt.
So erhalten Hauseigentümerinnen und -eigentümer in einer Einstiegsberatung Empfehlungen dazu, ob sich eine Dämmung für ihr Haus lohnt, welche Maßnahmen sich eignen und welche passenden Förderprogramme es gibt. Ziel ist es, Eigentümerinnen und Eigentümer im Land Bremen dabei zu unterstützen, die Gebäudehülle richtig zu dämmen.

Aufgepasst – Die ersten 10 Besucherinnen und Besucher am Stand von energiekonsens erhalten an jedem der drei Messetage eine Dämmvisite kostenlos!