Zum Inhalt springen

Sicherheit für Ihr Haus – Schutz vor Überflutung und Kanalrückstau bei Starkregen

Vortragsuhrzeit: 15:30 - 16:00 Uhr

Unwetter mit starken oder extremen Regenfällen sind ein Phänomen, das in den vergangenen Jahren in Deutschland gleich mehrfach und an ganz verschiedenen Orten in Erscheinung trat. Diesbezüglich verlässliche Vorhersagen zu treffen ist kaum möglich. Im öffentlichen wie auch im privaten Bereich kann durch starke Regenereignisse gravierender Schaden an öffentlicher Infrastruktur und privatem Eigentum entstehen.

Vielfältige Maßnahmen können ergriffen werden, um sich bei Starkregen einfach, kostenschonend und effektiv zu schützen. Gibt es bestimmte Risikobereiche auf dem Grundstück und am Gebäude? Was kann man vorbeugend tun, um sich zu schützen? Gibt es in Bremen eine finanzielle Förderung von Schutzmaßnahmen? Jens Wurthmann von hanseWasser, Partner von Bremer Modernisieren, zeigt Handlungsoptionen auf und informiert auch zum rechtlichen Rahmen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Vortragsforums ist kostenfrei über das digitale Meeting-Tool "Zoom" unter folgenden Link zugänglich: brm-it.zoom.us/j/89929242823

Je nach Interesse können Sie sich zu einzelnen Veranstaltungen dazuschalten oder das gesamte Programm verfolgen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Hinweis zu Zoom:
Bitte beachten Sie, dass wir für unsere Online-Seminare die Videokonferenzsoftware Zoom benutzen. Gesonderte Datenschutzinformationen gem. Art. 13 DSGVO finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen des Vortragsforums