Zum Inhalt springen

Warm und trocken – Keine Chance für Schimmel

Vortragsuhrzeit: 14:30 - 15:00 Uhr

Viele Personen kennen das Problem nur zu gut: Schwarze Flecken im Bad, an Fenstern, hinter Möbeln oder in den Raumecken – Feuchtigkeit und Wärmebrücken bringen Schimmel in unsere Wohnungen und Häuser. Einmal entdeckt, sollte der Pilz schnell entfernt und seine Ursachen behoben werden. Aber wie geht das? Und wie kommt Schimmel überhaupt in die Wohnung? Referentin Dr. Karin Kreuzer von der Bremer Umwelt Beratung, Partnerin der Hausmodernisierungsinitiative Bremer Modernisieren, gibt eine Einführung in das Thema Schimmel, und erläutert Maßnahmen zur Prävention. Während ihrer Präsentation im Zuge des Vortragsforums Altbaumodernisierung zeigt die Expertin praxisnahe Lösungswege zur Behebung eines Schimmelproblems und gibt Tipps für den Alltag.

Wer über den Vortrag hinaus tiefergehende Informationen zur Vermeidung von Schimmel sucht, findet informative Publikationen und Beratungsangebote beim „Bremer Netzwerk Schimmelberatung“.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Vortragsforums ist kostenfrei über das digitale Meeting-Tool "Zoom" unter folgenden Link zugänglich: brm-it.zoom.us/j/89929242823

Je nach Interesse können Sie sich zu einzelnen Veranstaltungen dazuschalten oder das gesamte Programm verfolgen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Hinweis zu Zoom:
Bitte beachten Sie, dass wir für unsere Online-Seminare die Videokonferenzsoftware Zoom benutzen. Gesonderte Datenschutzinformationen gem. Art. 13 DSGVO finden Sie hier.